/ Juni 15, 2018

Am 12.6. hat ein Teil des Vorstands sowie der Tellschützenbetreuung an der Schulung zur Prävention von Missbrauch von Kindern und Jugendlichen teilgenomen. Weitere folgen an einem zweiten Termin. Damit stellt die Bruderschaft neben dem Schutzkonzept sicher, dass ihre Führungskräfte und die Betreuer unserer Jugend sowie unserer Ferienfreizeit sich umfangreich mit der Thematik des Jugendschutzes beschäftigt haben und nochmals neue Impulse in ihre Arbeit einbeziehen können. Ein herzlicher Dank geht an das Schulungsteam des BdSJ, dass die „Exklusivtermine“ für den Bezirksverband Grevenbroich möglich gemacht hat.