Absage Jägercorpsschießen

Das für Morgen, den 14.03.2020 angesetzte Jägercorpsschießen und die Versammlung findet aufgrund der momentanen Gefährdungslage durch den Corona-Virus nicht statt. Diese Entscheidung wurde in Absprache mit dem Gesamtvorstand getroffen. Ein Ersatztermin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Die Jägercorpsführung

Grenadiercorpsschießen abgesagt

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch den Corona-Virus hat sich der Grenadiercorpsvorstand in Absprache mit dem Gesamtvorstand dazu entschlossen das Grenadiercorpsschießen, welches am 27.03. stattfinden sollte abzusagen. Eine Information ob und wann das Schießen nachgeholt wird, wird in den kommenden Tagen entschieden.

Die Bruderschaft hat neue Prinzen

Von links nach rechts: Maurice Quednau, Christian Schlömer, Julian Keil, Am vergangen Freitag fand unser Bambini-, Schüler- und Prinzenschießen auf der Schießanlage des Schießvereins auf dem Sportplatz statt. Zu Anfang standen unsere Jüngsten an den Laser-Gewehren. Mit 24 Ringen konnte sich schlussendlich Julian Keil mit 24 Ringen durchsetzen, gefolgt von Ben Hamacher (17 Ringe) und Finn Coenen (16 Ringe). Beim

Weiterlesen

Wer war der Hl. Sebastian ?

Sebastian starb als Märtyrer zu Beginn der Christenverfolgung durch den römischen Kaiser Diokletian (um 303). Nach der Legende stammte er aus Mailand und war Offizier der kaiserlichen Leibgarde. Wegen seines christlichen Glaubens wurde er zum Tod durch Erschießen verurteilt. Der Totgeglaubte erholte sich jedoch wieder und machte dem Kaiser Vorwürfe wegen seiner Grausamkeit. Darauf wurde er zu Tode geprügelt. Seit

Weiterlesen

Jubilare 2020

In diesem Jahr feiern folgende Schützen ihr Jubiläum: 25 Jahre—SilberjubilareJoller Daniel Schlegel GerwinUrban Torsten 40 JahreKewitsch NorbertKoch JosefKrämer KlausKuhn UdoPötzsch NorbertRitz PeterSchumacher Manfredvan Reimersdahl PeterZubrod Karl-Heinz 50 Jahre-Goldenes JubiläumAretz Karl-HeinzCoenen Hans Winand Compes Josef Drube Herbert Faßbender Josef Leineweber Johannes Helmut Nass Wolfgang Schiffer Andreas Wiefels Peter Winkelmann Paul 60 JahreFörster Hans Granderath Hubert Schrammen Hans Steinwartz Dieter

Bruderschaft trauert um Peter Reingen

Unser Goldjubilar Peter Reingen ist nach langer Krankheit verstorben. Wir bitten euch auch hier, ein Gebet für ihn und seine Famlie zu sprechen und melden uns, sobald wir euch terminlich unterrichten können.Peter Reingen war Mitglied und ehemaliger Spieß des Jägerzuges Blüh Auf seit 1969 somit Goldjubilar – zudem Träger des Silbernen Verdienstordens. Zur Erinnerung

Bruderschaft trauert um Heinrich Birbaum

Zu Beginn des Jahres eine traurige Mitteilung: Heute morgen ist unser Schützenbruder Heinrich Birbaum im Alter von 83 Jahren gestorben. Bitte denkt an ihn und seine Familie und sprecht ein kleines Gebet für sie alle. Wir werden euch informieren, wann und wie wir uns von unserem langjährigen Mitglied und ehemaligen König verabschieden. Heinrich Birbaum war Mitglied des Jägerzuges Immer Jung

Weiterlesen

Ehre, wem Ehre gebührt

Eine Zeit des Feierns ist Schützenfest mit Sicherheit. Eine Zeit in der schöne Stunden im Kreise der Freunde und Familie verbracht werden sollten. Aber es ist auch eine Zeit des Nachdenkens. Des Bewusst machen und des Trauerns. Unser Brudermeister hat hierzu am Schützenfest Samstag folgende Rede am Kriegerdenkmal während des Zapfenstreiches gehalten. „Bitte… Bitte… Bitte lass mich doch nicht allein.“

Weiterlesen

Stadtschützenorden für Ralf Lapp

Den diesjährigen Stadtschützenorden in Hemmerden bekam Ralf Lapp aus den Händen von Bürgermeister Klaus Krützen. Ralf ist in diesem Jahre 40 Jahre Mitglied der Bruderschaft, die er als Passiver unterstützt. Er ist aber, wenngleich auch nicht bei der Bruderschaft auf der Straße, einer der aktivsten Menschen, wenn es um den Einsatz im Dorf geht. Als Vorstandsmitglied im Turnverein und Dorfgestaltungsverein

Weiterlesen

Vier emotionale Tage für König André und Königin Lisa

Hemmerden feiert mit südamerikanischer und kölscher Unterstützung Die „jungen Trompeter“ bildeten einen Höhepunkt des Finales des desjährigen Hemmerdener Schützenfests beim Königsehrenabend S.M. André Mausberg und I.M. Lisa Peters. Organisiert wurden die beiden Kölner Künstler, die neben der Band „Comeback“ die Stimmung hoch hielten, vom Königszug „Vorne Weg“. Begonnen hatte für das Königspaar alles vier Tage vorher: Die Königskette der 670

Weiterlesen